Brockmann - Abfall, Recycling und Co
Informationen für Norderstedt

Weniger Restmüll – kostet weniger!
Und die Umwelt freut sich auch.

Abfall ist nicht gleich Abfall. Neben Rest- und Biomüll, die getrennt in gesonderte Abfallbehälter gehören, besteht ein Großteil des Hausmülls aus Verpackungsabfällen, die mit dem Grünen Punkt gekennzeichnet sind.

Dass dabei Altpapier in die örtliche Sammlung gehört und Glas – natürlich nach Farben (Grün, Braun und Weiß) getrennt – entsorgt wird, sollte sich mittlerweile von selbst verstehen. Was übrigbleibt, sind so genannte Leichtverpackungen aus Kunststoff, Alu, Weißblech und Verbundmaterialien. Diese mit dem Grünen Punkt versehenen Abfälle gehören in den gelben Sack oder die gelbe Tonne. Unsere Trenntabelle ist Ihnen dabei eine große Hilfe.

Wenn Sie es ganz genau wissen wollen, was mit all dem Müll passiert und wie Sie noch besser mit Ihren Abfällen einen großen Beitrag zum Umweltschutz leisten können, dann klicken Sie einfach auf den Grünen Punkt.

Mehr Abfall?

Sie wissen nicht, wohin mit Metall und Schrott, Pappen und Papier, Sperrmüll und vielen weiteren Sonderabfällen? Unser Bürgertelefon hilft Ihnen weiter: Tel. 04191 - 8181